Kontaktdetails

[X]

Bilder & Berichte

125 Jahre TSG: Druck der Festschrift

Besuch bei der Druckerei Übelmesser

Eine Woche vor dem Festakt war eine kleine Delegation des TSG bei der Druckerei Übelmesser in Stuttgart um bei dem Druck der ersten Seiten der Festschrift dabei zu sein. Es war sehr interessant, wie das „Buch“ hergestellt wird. Alle Arbeitsschritte wurden von Herrn Eberhard Poth, dem Geschäftsführer der Druckerei, den TSG-Mitgliedern erklärt. Am interessantesten war zu sehen, wie die großen Papierbögen durch die 6 m lange 4-Farben-Druckmaschine durchliefen. Innerhalb einer Minute kommen 150 Bögen mit je 6 Seiten der Festschrift heraus.




Klaus Brodbeck