Kontaktdetails

[X]

2013

Jahreshauptversammlung 2012

Horst Reich mit viel Beifall verabschiedet. Neuer Vorstand beim TSG

Nach 34 Jahren ununterbrochen im Vorstand beendete Horst Reich seine Vorstandstätigkeit und macht Platz für seinen Nachfolger Werner Siegele.

Als dies Vorstand Ulrich Hammerle bekannt gab und Horst Reich für seine langjährige Arbeit im Vorstand dankte, gab es von den anwesenden Mitgliedern stehende Ovationen. Horst Reich war nie ein Mann der Worte sondern der Tat. Er gilt als der Vater des vor 20 Jahren neu gebauten Vereinsheimes und begleitete den Neubau von Anfang bis zum Ende. Mit einem persönlichen Geschenk wurde Horst Reich verabschiedet und ihm für die Zukunft alles Gute gewünscht.

In seinem Jahresrückblick berichtete Vorstand Ulrich Hammerle nochmals über die wichtigsten Ereignisse im abgelaufenen Jahr 2011. Die Mitgliederzahl des Vereins bewegt sich seit Jahren zwischen 1900 und 2000 Die Auswertungen der Mitgliederbefragung wurden detailliert den Abteilungen zugeleitet und brachten etliche neue Erkenntnisse. Im Veranstaltungsbereich ragten in erster Linie das Marktplatzfest und die Seniorenfeier heraus. Auch die Vereinsjugend zeigte sich wieder recht aktiv. Im sportlichen Bereich sind besonders der Aufstieg der Herren 1 der Tischtennisabteilung in die Regionalliga und die Titel der jugendlichen Leichtathleten Michael Rempfer ( über 100 m Süddeutscher Meister ) und Svenja Chrz (3. Platz bei der Süddeutschen Meisterschaft mit der 4x100m Staffel ) zu nennen. Eine weitere herausragende Leistung war im Januar 2012 die Verleihung des Pluspunktes Gesundheit vom DTB für insgesamt 14 Gesundheitskurse, die der TSG anbietet. Nach Kornwestheim und Besigheim ist der TSG der Verein mit den meisten Präventivangeboten im Kreis. Ein großes Problem stellen weiter die fehlenden Hallenkapazitäten dar, wo wir seit Jahren nicht wesentlich weitergekommen sind. Für dieses Jahr sind im Rahmen von 120 Jahre TSG Steinheim verschiedene Veranstaltungen geplant u.a. ein Kindersporttag am 30.Juni. Im Kassenbericht konnte Werner Dolderer von weiterem Abbau der Verbindlichkeiten berichten. Ferner gab es durch ein gutes Marktplatzfest und eine Steuerrückzahlung ein leichtes Plus gegenüber den Ausgaben. Trotzdem ist auch für die Zukunft eine maßvolle Haushaltspolitik vorrangiges Ziel.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

Geschäftsführender Vorstand : Werner Siegele Kassier : Werner Dolderer Leiter Wirtschaftsausschuss : nicht besetzt Vereinsjugendleiter : Sonja Wagner Beisitzer weiblich : nicht besetzt Beisitzer Jugend : Philipp Kohl Beisitzer männlich : Klaus Brodbeck Kassenprüfer : Christine Siegele Als Ältestenratsprecher wurde Jürgen Weiler bestätigt.

Geehrt wurden folgende Mitglieder:

Als Ehrenmitglied wurde Werner Ebinger mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Für 25 Jahre mit der silbernen Ehrennadel: Georg Binder, Rolf Englert, Norbert Hartl, Petra Höhla, Rosemarie Kässer, Maria-Luise Merk, Wolfgang Milke, Heidrun Mühlmann, Ingrid Rauh, Elke Schaaf, Karl Seeburger, Jochen Wahl, Elisabeth Widmaier, Ulrike Winkler

Für 40 Jahre mit der goldenen Ehrennadel : Holger Klenk, Sigrid Reutter, Ursula Hörner, Jochen Haller, Eberhard Poth, Peter Magg, Manfred Jurka, Karl-Heinz Wolff, Bernd Höhla

Im Schlusswort zollte auch Bürgermeister Thomas Rosner Horst Reich Respekt für die lange ehrenamtliche Tätigkeit. Die Zusammenarbeit mit dem TSG sieht er auf gutem Weg und bei den Problemen mit den Hallenkapazitäten wird weiter nach Lösungen gesucht.